Über den ADFC Zittau

Wir sind aktive Radfahrer:innen in und um Zittau und engagieren uns als ADFC-Ortsgruppe für das Radfahren in unserer Region. Unser Ziel ist es durch verschiedene Aktivitäten Einfluss auf die Verkehrspolitik und -planung in Zittau und Umgebung zu nehmen. Wir leisten Aufklärungsarbeit und organisieren Radtouren in der Oberlausitz.

 

 

Mängelkarte zum Radverkehr in Zittau und Umgebung

Hierbei handelt es sich um eine (sicher nicht vollständige) Sammlung von Stellen in Zittau und Umgebung, die wir für verbesserungswürdig halten.
Gibt es eine Einbahnstraße, die in Gegenrichtung freigegeben werden könnte, fehlende Abstellanlagen, unübersichtliche Ecken, unnötig verschlenkerte Wegeführung oder schlicht fehlende legale kurze Verbindungen?

Da wir unsere Augen nicht überall haben können, dürfen uns diese gern per Nachricht gemeldt werden.

Pin rotMängelstelle Radverkehr
Pin blauMängelstelle Fußverkehr
Fahne gelbKontakt zur betreffenden Stelle aufegnommen, jedoch (noch) keine Antwort erhalten

Untertsütze mit uns die Verkehrswende und sichere Radwege in Zittau und Umgebung

ADFC Projekt RadLandSachsen

Werde Mitglied im ADFC

Die Stimme des ADFC wird stärker, je mehr Mitglieder er vertritt. Das gilt für die Arbeit vor Ort ebenso wie für die Aktivitäten auf Landes- und Bundesebene. Im Vergleich zur Autolobby hat die Lobby der Radfahrer noch ein gutes Stück aufzuholen. Wer im ADFC ist, profitiert auch von Mitgliedervorteilen, unter anderem:

  • ADFC-Pannenhilfe
  • Fahrradhaftpflicht- und Rechtsschutzversicherung
  • Mitgliederrabatte, z.B. bei der Fahrradcodierung

Jetzt Mitglied werden

Aktiv werden im ADFC

Sie sind unzufrieden mit den Bedingungen für Radfahrer? Sie müssen an Ampeln immer länger warten als die motorisierten Verkehrsteilnehmer? Oder würden sich über sichere und komfortablere Infrastruktur freuen? Werden Sie aktiv im ADFC Zittau!

Von Verkehrspolitik bis zur Organisation von Radtouren: Die meisten Aktivitäten des ADFC basieren auf auf der Arbeit ganz vieler ehrenamtlicher Mitglieder vor Ort. Der ADFC kann so viele Projekte umsetzen, wie die Summe seiner Mitglieder.

Jetzt engagieren

Spenden

Der ADFC Sachsen finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Um erfolgreich zu sein, brauchen wir Ihre Unterstützung. Bitte unterstützen Sie uns daher mit einer Spende! Spenden an den ADFC Sachsen können Sie unkompliziert von der Steuer absetzen.

ADFC Landesverband Sachsen e.V.
IBAN DE 87 8609 5604 0307 8318 05
BIC GENODEF1LVB
Volksbank Leipzig
Verwendungszweck: Spende

Jetzt spenden

Aktiv mitarbeiten

Der ADFC lebt durch die Mitarbeit seiner aktiven Mitglieder.

Egal ob als Helfer*in bei Veranstaltungen und Aktionen, als Ordner*in bei Demonstration, als Unterschriftensammler*in für Petitionen, als Radtourenleiter*in, als Teil des Sprecherteams oder digital in der Betreuung unserer Webseite und Facebbok-Seite. Die Möglichkeiten im ADFC sind nahezu grenzenlos und sie machen alle Spaß. Ganz sicher finden wir gemeinsam eine ehrenamtliche Aufgabe, die zu dir und deinen Interessen passt.

 

Möchtest du dich aktiv mit uns für ein fahrradfreundlicheres Zittau einsetzen? Dann schreibe uns direkt eine E-Mail.

ADFC vor Ort

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. In der Karte finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort. Filtern Sie entweder nach Bundesländern oder klicken Sie sich direkt durch die Karte. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie mit einem Klick auf den ausgewählten ADFC-Marker in der Karte.

Publikationen

Der ADFC hat verschiedene Veröffentlichungen. Neben touristischen Broschüren wie „Deutschland per Rad entdecken“ und „Radurlaub“ gehört auch das beliebte Mitgliedermagazin „Radwelt“ dazu, das alle zwei Monate über aktuelle Verbraucherthemen und politische Entwicklungen informiert. Nicht fehlen darf die Radwelt-Ritzelbande: Für Kinder wird es in der „Radwelt“ bunt und schräg. Des Weiteren finden Sie im Bereich Publikationen den ADFC-Jahresbericht und das Verkehrspolitische Programm.

Radwelt-Ausgabe 1.2024

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Hier finden sich die Themen der Radwelt Ausgabe 1.2024. Alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen sind verlinkt.

ADFC-Jahresbericht 2023

ADFC-Jahresbericht

Mit dem Jahresbericht informieren der Bundesvorstand des ADFC sowie die Bundesgeschäftsstelle über die Arbeit des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e. V. der vergangenen zwölf Monate.

Titelcover Deutschland per Rad entdecken 2023 und 2024

Deutschland per Rad entdecken

Der Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ zeigt auf 64 Seiten wie vielfältig Deutschland für Radreisende ist. Der ADFC stellt eine Auswahl der schönsten Routen Deutschlands vor und gibt Tipps zur Radreiseplanung.

Grafik Verkehrspolitisches Programm des ADFC

Publikation: Verkehrspolitisches Programm

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit und Grundlage dafür, mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen.

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt unterschiedliche Führungsformen des Radverkehrs und bewertet sie.

Radurlaub 2021 - bietet viele pauschale Radreisen

Radurlaub

Vielfältig, erholsam und spannend: Im Radurlaub stellt der ADFC pauschale Radreiseideen von professionellen Radreiseveranstaltern vor. ADFC-Mitgliedern erhalten bei vielen Reisen einen 25-Euro-Rabatt bei der Buchung.

Publikation Verkehrspolitisches Programm

Publikation: Verkehrspolitisches Programm

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit und Grundlage dafür, mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen.

Kontakt

ADFC Zittau

Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club Sachsen e. V.
Bautzner Straße 25
01099 Dresden
Telefon: 0351 5013917
E-Mail: info [at] adfc-zittau.de

Bleiben Sie in Kontakt